Tipps für eine gelungene Geburtstagsfeier – Musik für die perfekte Geburtstagsparty


Geburtstagsfeier
Geburtstagsfeier (@ iStock | alvarez)

So gelingt die perfekte Geburtstagsfeier – praktische Tipps

Ein Geburtstag ist immer etwas Besonderes. Und dieses Datum soll auch ausgiebig gefeiert werden. Vor allem ein runder Geburtstag ist ein guter Anlass für eine große Party. Dabei ist ganz egal, wie alt das Geburtstagskind wird – ob es sich um den 20. Geburtstag, den 70. Geburtstag, den 80. Geburtstag oder den 90. Geburtstag handelt. Und sogar der 100. Geburtstag wird gerne gefeiert. Wichtig ist nur, dass Sie bei der Gestaltung der Geburtstagsfeier einige Tipps berücksichtigen.
Wenn in Ihrem Bekanntenkreis ein Jubiläum auf dem Plan steht oder Sie selbst bald einen runden Geburtstag feiern, erhalten Sie hier praktische Hinweise für eine große Sause. Lesen Sie auf dieser Seite weiter, um hilfreiche Tipps für die nächste Feier zum Geburtstag zu erhalten.


90. Geburtstag
90. Geburtstag (© iStock | urbazon)

Die richtige Location für die Geburtstagsparty finden

Eine wichtige Grundlage jeder Feier ist eine passende Location. Finden Sie die richtigen Räumlichkeiten für die Feier, damit das Event allen Gästen lange Zeit in guter Erinnerung bleibt. Das kann natürlich der heimische Partykeller sein, den Sie mit ausgefallenen Elementen der Dekoration versehen. Ebenso bietet es sich an, eine bestimmte Location für die Feierlichkeiten anzumieten. Dies ist ein wenig kostenintensiver, sorgt aber für mehr Abwechslung. Im Folgenden sind besonders ausgefallene Party-Locations aufgelistet.

Party auf der Kegelbahn

Sie wollen in großer Runde feiern und dabei lustige Spiele spielen? Dann ist die Geburtstagsparty auf der Kegelbahn für Sie eine gute Option. Denn dort sitzen Sie nicht nur in gemütlicher Runde zusammen, Sie können auch Ihre Fähigkeiten an der Bahn unter Beweis stellen. Häufig sind die Räumlichkeiten der Kegelbahnen mit einer langen Tafel ausgestattet, sodass hier jeder Gast seinen angestammten Sitzplatz findet. Außerdem können Sie bei diesen Events auf die Bewirtung durch die jeweilige Gaststätte zurückgreifen und müssen sich nicht selbst um die Verpflegung der Gäste kümmern.

Party auf einem Boot

Ein Wasserzugang findet sich in vielen Städten, egal ob Fluss, Kanal, See oder Meer. Was spricht also dagegen, die Feierlichkeiten auf das Wasser zu verlegen? Sie mieten ein eigenes Partyboot an, das von einem echten Experten gesteuert wird. Während das Gefährt über das Wasser gleitet, steigt an Deck die Party. Und während Sie tanzen und mit den Gästen plaudern, erleben Sie einen schönen Sonnenuntergang.
Bei einer solchen Party ist natürlich wichtig, dass alle Gäste pünktlich am Abfahrtsort erscheinen. Denn wer zu spät kommt, der verpasst das Ablegen und kann somit nicht mitfeiern.
Tipp: Um die Geburtstagsfeier auf dem Boot besonders authentisch zu gestalten, entwerfen Sie diese Feier als Mottoparty. Bitten Sie alle Gäste, in maritimem Look zu erscheinen. Hier sind zum Beispiel Matrosen-Caps oder Shirts und Blusen im Streifenmuster sehr gefragt. Und natürlich können Sie auch die Musik, die der DJ an Deck spielt, auf dieses Motto abstimmen. Bei den verschiedenen Seemann-Shantys ist gut Laune garantiert.


Musik Geburtstag

Bayerische Musik bei einer Geburtstagsfeier (© gadplan.com)


Eine Rooftop-Party zum Geburtstag

Oder Sie gestalten Ihre Feier zum Geburtstag als Event über den Dächern der Stadt. Dazu mieten Sie eine Location an, die über eine große Dachterrasse verfügt. In verschiedenen Städten gibt es Cocktailbars, die diese Eigenschaften aufweisen. Auch hier können Sie im Vorfeld ein Motto ausgeben: Bitten Sie die Gäste doch, in sommerlichem oder in schickem Outfit zu erscheinen. So feiern Sie ganz gediegen mit den Freunden und Bekannten und genießen eine tolle Aussicht auf die Skyline der City.

Den Geburtstag als Gartenparty gestalten

Wer im Sommer seinen Geburtstag feiert, der hat außerdem eine weitere Option für die Partyplanung: Sie können einfach im heimischen Grün eine Gartenparty veranstalten. Das Feiern an der frischen Luft macht besonders viel Spaß. Denken Sie aber daran, auf jede Witterung eingestellt zu sein. Damit ein kurzer Regenschauer nicht die ganze Feier ins Wasser fallen lässt, besorgen Sie sich im Vorfeld mehrere Pavillons, unter denen die Gäste bei Regen Unterschlupf finden.

Gäste für die Geburtstagsfeier auswählen

Damit die Party zum Geburtstag ein voller Erfolg wird, laden Sie die Freunde und Bekannten ein. Wichtig ist, auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen zu achten. Denn dadurch gestaltet sich die Feier besonders locker.
In der Einladung für die Feier geben Sie direkt an, ob die ganze Familie erwünscht ist oder ob sich die Gäste für den Abend nach einem Babysitter für den Nachwuchs umschauen sollten. Kinder machen eine Party besonders lebhaft, für sie ist der Abend aber natürlich früher beendet als für die Erwachsenen. Daher tendieren manche Gastgeber dazu, darauf hinzuweisen, dass sich die Feier eher für Erwachsene eignet.
Grundsätzlich sollten Sie sich über die Anzahl der Gäste Gedanken machen. Wie viele Personen Sie einladen, hängt in erster Linie ab von der Größe der Location, die Sie für Ihre Feier gewählt haben. Dabei ist zu beachten, dass schon in kleinem Kreis viel Partystimmung aufkommen kann.
Die Einladungen für die Feier sollten Sie in etwa acht Wochen vor dem Event verschicken. Auf diese Art und Weise haben alle Eingeladenen ausreichend Zeit, für die Party zu planen. Außerdem bietet es sich an, in den Einladungstext einen Vermerk einzufügen, dass die Gäste bitte Bescheid geben sollen, falls sie keine Zeit haben. Wer einen Termin für die Absagen notiert, der kann für die Feierlichkeiten besser planen.

Geschenke – geben Sie den Gästen Hinweise

Die Gestaltung einer Feier zum Geburtstag ist mit einigen Kosten verbunden. Daher ist es durchaus angemessen, den Gästen diesbezüglich vorher einen Hinweis zu geben: Schon in der Einladung können Sie vermerken, dass Sie sich am meisten über Geldgeschenke freuen würden. Dadurch lassen sich häufig die Kosten für die Party decken.
Wer eher Wert auf persönliche Gaben legt, der kann im Vorfeld der Party einen Wunschzettel an die Gäste weitergeben, sodass es beim Auspacken der Geschenke nicht zu bösen Überraschungen kommt.

Die richtige Vorbereitung ist das A und O

Damit am Tag der Party alles rund läuft, sollten Sie vorher alles vorbereitet haben. Das schließt zum Beispiel die passende Dekoration mit ein. Wer dies nicht den Experten überlassen will, der gestalten die Räumlichkeiten selbst zusammen mit Freunden mit bunten Girlanden, Luftschlangen und Lichteffekten. Gegebenenfalls können Sie auch auf Kerzen setzen, die Sie auf den Stehtischen und Tafeln platzieren. So schaffen Sie ein stimmiges Lounge-Flair. Verteilen Sie zudem schöne Servietten auf den Tischen.

Snacks und Getränke

Snacks und Getränke gehören zu Feiern einfach dazu. Schauen Sie sich nach verschiedenen Fingerfood- und Tapas-Rezepten um, die mit wenigen Handgriffen umzusetzen sind und ein tolles Geschmackserlebnis bieten. Präsentieren Sie daneben auch vegetarische und vegane Speisen, um für jeden Geschmack etwas in petto zu haben. Verschiedene Salate bereichern das Angebot ungemein. Besonders empfehlenswert ist ein Buffet, an dem sich jeder Gast nach eigenen Wünschen bedienen kann.
In Bezug auf die Getränke sollten Sie auch alkoholfreie Alternativen auf dem Schirm haben. Zudem bietet es sich an, eine fruchtige Bowle zu mixen, die eine süße Erweiterung zu Bier und Co darstellt.


Musik für eine zünftige Party: der „Sonnenjodler“


Musik sorgt für lockere Stimmung

Eine Party ist erst so richtig auf dem Höhepunkt, wenn sich die Tanzfläche füllt. Natürlich gehen Sie als Gastgeber vorneweg. Allerdings ist die richtige Musik wichtig. Achten Sie bei der Auswahl der Songs für den DJ auf eine ausgewogene Mischung zwischen verschiedenen Stilrichtungen. Wer hier die ganze Zeit nur die eigenen Lieblingshits aus dem Rockbereich laufen lässt, der bedient damit nicht den allgemeinen Geschmack der Gäste. Lieber sollten unterschiedliche Genres bedient werden. Auch echte Party-Klassiker sind gerne gehört und sorgen für eine volle Tanzfläche – noch besser mit einer Live – Band.

Fazit: Die perfekte Party gelingt ganz leicht

Wer also frühzeitig plant und an verschiedenen Eventualitäten denkt, dem gelingt eine tolle Party zum Geburtstag. Kreative Ideen für die runden Jubiläen sorgen für besonders tolle Stimmung.